Gerlinger verbessern Punktekonto beim 3. Wertungslauf

Der 28. Kusterdinger Hornissenlauf war zugleich der dritte Wertungslauf des WLV Team Cups. Die Gerlinger Läuferinnen und Läufer waren bei bestem Laufwetter erneut sehr erfolgreich und verbesserten ihr Punktekonto in der Mannschaftswertung gegen starke Konkurrenz mit insgesamt 323 Finishern. Schnellster Gerlinger war Martin Nufer, der die schwierige 10 Kilometer-Strecke mit über 100 Höhenmetern in 42:19 Minuten zurücklegte. In seien Altersklasse kam er damit als Siebter ins Ziel. Die beste Platzierung erzielte einmal mehr Hildegard Friedrich, die ihre Klasse W 65 gewann und zugleich in der Kombination von Zeit und Altersbonus auch die Bestplatzierte im Mixteam der "Über 40jährigen" war. Glückwunsch an alle Teilnehmer

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lauftreff ist ab sofort unter Auflagen wieder möglich

Lauftreff-Video der Weihnachtsfeier am 14.12.2019

Schreiben an die Kultusministerin zum Lauftreff