Silberne Ehrennadel für Werner Kirchmaier

Werner Kirchmaier wurde vom Württembergischen Leichtathletikverband die Silberne Ehrennadel in Anerkennung seiner großen Verdienste für die KSG Gerlingen verliehen. Abteilungsleiter Robert Meier überbrachte die hohe Auszeichnung und würdigte die langjährige erfolgreiche Tätigkeit Werners als Abteilungsleiter (1997 - 2003) sowie 10 Jahre als Leiter des Lauftreffs, 8 Jahre als Organisator des Solitudelaufs und des Ärztelaufs. Dabei wurde Werner in besonderer Weise von seiner Frau Rose unterstützt.

Beide waren nicht nur Organisatoren und Manager, sondern auch begeisterte und durchaus ambitionierte Läufer. Die große Trophäensammlung von Rose weist als besonderes Schmuckstück die Medaille des berühmten 100 Kilometerlaufs von Biel 1996 aus, als sie nur 25 Sekunden hinter der Siegerin den zweiten Platz in ihrer Altersklasse belegte. Werner lief seinen ersten Marathon 1994 in New York bei dessen 25jährigen Jubiläum. Einen besonderen Schwerpunkt der Sammlung bilden Pokale aus Ungarn, wo sich beide über viele Jahre in der Pflege der Partnerschaft mit Tata engagierten.

Herzlichen Glückwunsch an Werner und ein großes Dankeschön an Rose und Werner von den Gerlinger Leichtathleten! Alles Gute!

rob

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lauftreff ist ab sofort unter Auflagen wieder möglich

Lauftreff-Video der Weihnachtsfeier am 14.12.2019

Schreiben an die Kultusministerin zum Lauftreff